Kein siebter Naturmarkt in Schaephuysen

Es wäre schön gewesen, aber...

Auch wir wollten Corona keine Chance zur Verbreitung geben.

Wir hätten Sie am 5. April sehr gerne wieder mit vielen Marktständen voller „Genuss. Handwerk. Kunst.“ aus der Region erfreut. Und wir hätten den siebten Naturmarkt sehr gerne genutzt, um Sie mit unseren Ideen zur Förderung von Artenvielfalt und Umweltschutz anzustecken. Allerdings haben wir diesmal in Schaephuysen diese gute Gelegenheit lieber ausgealssen, damit Corona dort auch keine hat.

Über unseren Verein und seine Aktivitäten können Sie trotzdem staunen.

Zum Beispiel haben wir kürzlich unsere Imkerabteilung gegründet. Sie wird von den beiden Imkern Frank Hoffmann und Frank Peifer-Weiß geleitet. Die Imkerabteilung ist dem Kreisimkerverein Düsseldorf und Umgebung e.V., dem Landesverband Westfälischer und Lippischer Imker e.V. und somit auch dem Deutschen Imkerbund e.V. angeschlossen. Mit der Gründung unserer Imkerabteilung wurde eine Lücke in der Gemeinde Rheurdt geschlossen. Hier gab es bis dato keinen Imkerverein! Ab sofort können sich alle interessierten Bienenliebhaber und Imker uns anschließen. Im Besonderen sprechen wir auch alle Imker unserer Gemeinde an, die bis jetzt in keinem Imkerverein organisiert sind. Interessierte melden sich einfach bei Frank Peifer-Weiß unter der Telefonnummer 0178-9191770 oder unter der E-Mailanschrift schaephuysen@honigfahrrad.de

Und wie immer...

Erlöse, die wir in naturnahe Projekte rund um Schaephuysen fließen lassen könnten, konnten wir im April in Schaephuysen bedauerlicherweise keine verbuchen. Um so mehr freuen wir uns über Ihre Spende, die wir jederzeit ;) gerne gegen entsprechende Spendenquittung entgegen nehmen.

Unser Flyer als PDF:

Veranstalter:

ARTENVIELFALT.NRW ist der Verein zur Förderung der Artenvielfalt und des Umweltschutzes Schaephuysen e.V.